Inhaltsbereich

Call- und Servicecenter-Tagung 2013

Interessen vertreten in Call- und Service-Centern: Herausforderungen und Chancen


Unter diesem Motto stand vom 18. bis 20. März in Berlin die Fachtagung für Betriebs- und Personalräte aus Call- und Servicecentern. Die vom TBS-Netz gemeinsam mit ver.di und IG Metall durchgeführte Veranstaltung bot Arbeitnehmervertretungen eine breite Palette an, sich fachlich weiter zu qualifizieren und gezielt kollegial auszutauschen. Vorträge, Workshops und Fachforen zu wissenschaftlichen und praktischen Fragestellungen wechselten sich ab. Die anwesenden Betriebs- und Personalräte erörterten mit Vertretern aus Beratung, Gewerkschaft und Politik branchenspezifische Themen.

Themen  der Tagung waren u.a.:

• Psychische Belastungen: wie messen und regeln?
• Betriebsvereinbarungen zum Gesundheitsmanagement
• Software-Ergonomie
• Leistungs- und Verhaltenskontrolle regeln!
• Neue Technik im Call Center (Social Media, Video-Telefonie, Cloud)
• Gute Führung und Motivation
• Prekäre Beschäftigung als europäischer Trend
• Arbeitszeitmodelle  zwischen Work-Life-Balance und Personaleinsatzplanung
• Gütesiegel im Call Center
• Entgelt und Tarifvertrag
• Coaching und Qualitätssicherung
• Aktuelle Lage rund um das geplante Beschäftigtendatenschutzgesetz

Die Dokumentation der Fachtagung steht auf der Tagungswebsite zur Verfügung.


Rechter Inhaltsbereich

Ansprechpartner

Information zur Tagung:

Ulrich Beiderwieden,
ver.di-Bundesvorstand,
Tel.: 030 / 69 56 - 285
Klaus Heß,
TBS beim DGB NRW
Tel.: 0211 / 17 93 10 - 14
Gerd Schweizer,
Arbeitnehmerkammer
Bremen
Tel.: 0421 / 3 63 01 - 959

Links zu den Dokumentationen der bisheringen Veranstaltungen:

Fachtagung 2013
Fachtagung 2011
Fachtagung 2010
Fachtagung 2009
Fachtagung 2007
Fachtagung 2006
Fachtagung 2005
Fachtagung 2004