Aufgrund der Corona-Pandemie werden viele Seminare, Veranstaltungen und persönliche Beratungen im gesamten TBS Netz vorerst abgesagt. Bitte vergewissern Sie sich auf der jeweiligen Website ihrer Beratungsstelle.

Veschiedene Seminarangebote (Webinare oder Online-Beratungen) zu mitbestimmungsrechtlichen Fragen rund um den Umgang mit der aktuellen Corona-Pandemie (Stichwörter: Kurzarbeit, Homeoffice oder Mobiles Arbeiten) finden Sie auch auf den Websiten der Beratungsstellen vor Ort.

Gerne beantworten auch wir Ihre Fragen unter

info(at)tbs-netz.de


Erste Hilfe für Betriebsräte


Bleiben Sie gesund!


 

Die Technologieberatungsstelle in Bayern, TIBAY, hat Formulierungsvorschläge für eine Betriebsvereinbarung „Mobile Arbeit im Falle einer Pandemie oder Epidemie“ zur freien Verfügung veröffentlicht. Die vorliegenden Vorschläge ermöglichen die rasche Regelung der Arbeit von unterwegs oder von Zuhause aus, ohne das gesamte Instrumentarium der Arbeitsstättenverordnung in Anschlag zu bringen. Mit diesen Bausteinen lässt sich die Mobile Arbeit schnell und unbürokratisch umsetzen, sie sorgen aber auch dafür, dass der betriebliche Ausnahmezustand kein Dauerzustand bleibt.


Bausteine


Die Mitbestimmung nach § 87 (1) Nr. 6 BetrVG bleibt weitgehend erhalten. Die Interessenvertretung soll nicht mit Regelungen überfahren werden, die sich nicht mehr zurückdrehen lassen. Es geht dabei darum, die betrieblichen Ansteckungsgelegenheit zu reduzieren und Risiko-Gruppen zu schützen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten, ohne die Interessenvertretung zu schwächen.


Seit über 30 Jahren unterstützen gewerkschaftsnahe Beratungsstellen Beschäftigte und ihre Interessenvertretungen bei der sozialverträglichen Gestaltung des Strukturwandels. Es gibt Technologieberatungsstellen - kurz TBS oder ähnliche Einrichtungen in vielen Bundesländern. Trotz unterschiedlicher Namen und Organisationsformen besteht bei Aufgaben und Arbeitsansatz große Übereinstimmung. 1999 haben sich die Einrichtungen zum TBS-Netz zusammengeschlossen, um ihre Arbeit zu koordinieren, über einen Internetauftritt gemeinsam an die Öffentlichkeit zu treten und länderübergreifende Angebote für Interessenvertretungen zu organisieren.

Kontakt zum TBS-Netz: info(at)tbs-netz.de

Die Beratungsstellen von Nord nach Süd

Die Technologieberatungsstellen (TBS) beim DGB bieten Beratung, Weiterbildung und Fachinformation zu allen Fragen rund um Beschäftigung, Arbeitsorganisation, Technik und Gesundheit. Über diese Internetseite finden Sie das Kompetenzzentrum in Ihrer Region.

Arbeitnehmerkammer Bremen

Mitbestimmung und Technologieberatung

BTQ Niedersachsen

"Beraten, Trainieren, Qaulifizieren"

TBS Niedersachsen

Beratung, Seminare und Informationen für Betriebsräte, Personalräte und Mitarbeitervertretungen

TBS Nordrhein-Westfalen

Ein flächendeckendes Angebot für Interessenvertretungen in ganz NRW

BTQ Kassel

Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung

BEST Saarland

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung e.V.

TIBAY Bayern

Technologie- und Innovationsberatung in Bayern beim DGB Bildungswerk

Baden-WürttembergMecklenburg-VorpommernHessenHamburgBremenBrandenburgBayernBerlinNiedersachsenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsenSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinThüringen